Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Bürozeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr
ACHTUNG!: Ab 22.01.2022 neue DURCHWAHLNUMMERN im Rathaus Denzlingen!
Behördengänge im Rathaus nur mit Termin, gültigem 3 G-Nachweis und medizinischer Maske während den üblichen Bürozeiten. Weitere Informationen unter "Aktuelles".

Kontrollen zu Überprüfung der Einhaltung der Corona VO in den Gastronomiebetrieben

Mit Schreiben vom 02.11.2021 hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration auf eine stattfindende Schwerpunktaktion zur Überprüfung der Einhaltung der Corona VO in den Gastronomiebetrieben hingewiesen. Die Ortspolizeibehörden werden gebeten im Zeitraum vom 11. November 2021 bis einschließlich 12.November 2021 flächendeckend entsprechende Kontrollen in Gastronomiebetrieben in Baden-Württemberg durchzuführen.
Auch in der Gemeinde Denzlingen werden wir deshalb an den beiden Tagen stichprobenartig Corona-Kontrollen durchführen. Wir weisen aus aktuellem Anlass darauf hin, dass in der Warnstufe folgende Corona-Regeln für Besucher der Gaststätten und Restaurants gelten:

In geschlossen Räumen gilt die 3 G-Regel. Nicht immunisierte Restaurantbesucher (ohne Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis) müssen einen aktuellen PCR-Test vorlegen. Der Betreiber ist verpflichtet, seine Gäste diesbezüglich zu kontrollieren. Hierfür gibt es einige, wenige Ausnahmen wie z.B. (Kinder, Schüler mit entsprechendem Nachweis) oder Personen, welche aus med. Gründen nicht geimpft werden können, mit entsprechendem med. Nachweis! Zudem besteht natürlich für alle Restaurant/Gaststättenbesucher eine Dokumentationspflicht (ggf. Lucha-App).

Auch das Tragen von med. Masken sowohl der Gastronomen, als auch der Gäste bis zum Tisch, ist obligatorisch. Wir bitten dringend um Beachtung. Verstöße gegen die aktuelle Corona VO müssen von uns zur Anzeige gebracht werden. Der Bußgeldkatalog sieht bei Verstößen gegen die Corona-VO Bußgelder von mehreren Hundert Euro vor.