Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Leichte Sprache Erklärung zur Barrierefreiheit
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr
Seit 22.01.2022 neue DURCHWAHLNUMMERN im Rathaus Denzlingen!
Behördengänge i. Rathaus während den üblichen Öffnungszeiten. Mehr Informationen unter "Aktuelles".

Gemeinde Denzlingen bietet kostenlosen E-Lastenradverleih an

„Klimaschutz Denzlingen - strampeln statt reden“. Wer dieses Schild in Denzlingen sieht, hat „Gunnar“ erblickt – das erste E-Lastenrad in Denzlingen, das kostenlos ausgeliehen werden kann. Lastenräder sind vielseitig einsetzbare Transportmittel für größere Einkäufe, Grünschnitt, Umzüge oder Sperrmüll. Ebenso eignen sie sich hervorragend für den Familienausflug zum Baden oder in die Natur. Sie leisten einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und machen Spaß.

Bei Gunnar handelt es sich um ein zweirädriges E-Cargobike der Marke Johansson, das in einem neu errichteten Solarcarport am Rathaus-Hintereingang in Denzlingen seinen festen Stellplatz hat. Die Gemeinde Denzlingen hat Gunnar angeschafft, um den Denzlinger Bürgerinnen und Bürgern eine einfache Alternative zu innerörtlichen Fahrten mit dem PKW anzubieten. Denzlingens Bürgermeister Markus Hollemann hofft auf rege Nutzung des neuen Angebots: „Nahezu 2/3 all unserer Autofahrten haben den Start- und Zielort innerhalb der Gemeindegemarkung. Wieso nicht mal das Auto stehen lassen und Gunnar kostenfrei Probe fahren oder regelmäßig nutzen?“

Klimaschutzkoordinatorin Lena Hartmann-Kist berichtet: „Denzlingen fördert Fahrradmobilität. Im jüngst verabschiedeten Klimaschutzförderprogramm hat der Gemeinderat beschlossen, die Anschaffung von muskelbetriebenen Lastenrädern mit und ohne Elektrounterstützung sowie Lastenanhängern finanziell zu unterstützen.“

Der Verleih des Denzlinger E-Lastenrads Gunnar ist über den gemeinnützigen Verein LastenVelo Freiburg e.V. organsiert. Dieser betreibt in Freiburg und Heuweiler bereits erfolgreich eine kostenlose Lastenradflotte. Nach der einmaligen Registrierung bei Lastenvelo Freiburg e.V. über die Webseite www.lastenvelofreiburg.de kann das Denzlinger E-Lastenrad für mindestens vier und maximal 72 Stunden ausgeliehen werden. Zum Öffnen des elektronischen Fahrradschlosses wird auf dem Handy die App „sharee“ benötigt. Die Ausleihe ist 24 Stunden am Tag, an sieben Tagen die Woche möglich. Praktisch sind die neuen Schließfächer, die sich ebenso am Solarcarport befinden. Dort können Sachen verschlossen werden, die während der Fahrt nicht mitgenommen werden.

Die Gemeinde Denzlingen erhält für die Anschaffung des E-Lastenrads eine Zuwendung aus Mitteln des Landes Baden-Württembergs im Rahmen der Landesinitiative III „Marktwachstum Elektromobilität BW“ in Höhe von 1.497 Euro.

Nähere Informationen zum Verleih und zur Nutzung des E-Lastenrads gibt es unter www.lastenvelofreiburg.de.

Direkt zur Gunnar-Ausleihe geht es hier: www.lastenvelofreiburg.de/#denzlingen.


v.l.n.r.: Bürgermeister Markus Hollemann, Lena Hartmann-Kist und Diana Sträuber mit E-LastenradBürgermeister Markus Hollemann mit dem neuen E-Lastenrad „Gunnar“