Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Gemeinde Denzlingen
Hauptstraße 110
D-79211 Denzlingen
Fon+49 (7666) 611-0
Mail
Öffnungszeiten
Montag-Freitag: 08.00-12.00 Uhr
Donnerstag:15.00-18.00 Uhr

Klimaschutz

Umstellung der Straßenbeleuchtung in Denzlingen auf LED-Technik

FörderungAbschlussbericht zum Thema „ Investive Klimaschutzmaßnahmen“, hier: Sanierung der Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Denzlingen konnte im März 2017 ein weiteres Teilprojekt in Sachen „Investive Klimaschutzmaßnahmen“ mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (Förderkennzeichen: 03KS8146) erfolgreich abschließen. Zwischen Dezember 2014 und März 2017 wurden insgesamt 166 Straßenleuchten (Seil- und Aufsatzleuchten) auf LED –Technik umgerüstet. Die Altleuchten waren mit Quecksilberdampflampen bestückt, die eine hohe Wattzahl hatten. Durch die Umstellung auf neue Leuchten mit LED – Technik reduziert sich der Energieverbrauch zukünftig um ca. 88.680 KWh/Jahr was einer CO2 – Einsparung von rund 1.000 Tonnen entspricht.
Die Gemeinde hat in dieses Projekt insgesamt 164.000 € investiert und erhält hierfür Bundesfördermittel in Höhe von rund 29.000 €.

Mit Abschluss diese Projektes sind rund 90 % der ca. 1.500 Straßenleuchten in Denzlingen auf energiesparende Leuchtmittel umgestellt. Für die Umrüstung der letzten 150 Leuchten wird die Gemeinde in den kommenden Monaten einen weiteren Förderantrag beim Projektträger, der Forschungszentrum Jülich GmbH in Berlin einreichen und hofft auf einen positiven Bescheid.

Neue Fahrradabstellplätze beim Sport & Familienbad MACH’ BLAU

Klimaschutz am OberrheinErhebliche Verbesserungen für fahrradfahrende Bade- und Saunagäste

Die bisherigen 24 Fahrradreihenständer mit 336 Abstellplätzen südöstlich des Haupteinganges von 'MACH‘ BLAU' wurden im Oktober 2017 demontiert. Bürgermeister Markus Hollemann freut sich über die Eröffnung und den raschen Baufortschritt: “Die 42 Jahre alten Fahrradreihenständer wurden in nur zwei Wochen Bauzeit durch 225 Fahrradanlehnbügel mit Knieholm ersetzt. Jetzt können die Sauna- und Badbesucher auf den 450 neuen Fahrradabstellplätzen ihre Fahrräder noch sicherer abschließen.“

Die Fundamentlöcher wurden wurzelschonend mit einem Erdbohrer (Durchmesser 30 cm) oder im Falle von vorhandenen Versorgungsleitungen von Hand bis zu 50 cm tief ausgegraben und mit Beton aufgefüllt, berichtet Tiefbauamtsleiter Hans-Jürgen Schneider. Eigenbetriebsleiter Martin Ziegler erwähnt: „Verbessert wurden auch die Zugänge zu den einzelnen Fahrradständern. Dies erleichtert ebenso die Baumpflege innerhalb der Fahrradabstellanlage.“

Bürgermeister Hollemann dankt dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit. Dieses fördert dieses Projekt als Maßnahme zum Klimaschutz und nachhaltige Mobilität mit der Projekt-Nr. 03K03680 mit einem Zuschuss in Höhe von 50%. Die Investitionskosten des Eigenbetriebs Sport & Familienbad MACH’ BLAU betragen um die 66.000 €. Durch die neue Fahrradabstellanlage erhofft sich die Gemeinde eine jährliche CO2-Einsparung von bis zu 89 t pro Jahr.
Förderung

Umwelt - Solaranlage auf dem Dach des Kultur & Bürgerhauses

Solaranlagen auf dem KulturhausDas Kultur und Bürgerhaus in Denzlingen geht als gutes Beispiel voran und nutzt Solarenergie. Haben Sie Fragen zu Energieeinsparmaßnahmen und möglichen Förderungen? - Dann vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Energieberater Herrn Hank.

Energieberatung
Im Rathaus Denzlingen,

Sie erreichen Herrn Hank im Rathaus Denzlingen,
2.OG, Zimmer 3.24,
Hauptstraße 110
Tel. 07666/611-225
E-Mail: .
Solar-Potential-Analyse
Allgemeiner Leitfaden - Photovoltaik
Nutzungshinweise Photovoltaik-Anlagen
Impressum | Datenschutz